Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH

Solarprojekte Deutschland – vierte Tranche

  • Attraktive Verzinsung

  • Ausbau Photovoltaik in Deutschland

  • Kurze Laufzeit

Bilder zum Projekt

Projektkennzahlen

Zins
Laufzeit
6,00 %
3 Jahre
Zinsart
Festzins
Tilgung
Endfällig
Volumen
1.000.000 Euro
Verbleibend
11 Monate
38% finanziert
623.550€ verbleibend
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Sie haben Fragen?

06421 / 968 87 50
Oder schreiben Sie uns an

info@greenvesting.com

Grußwort des Projektträgers

Dr. Gerd Hack

Liebe GreenVestierer,

ich bedanke mich bei allen InvestorInnen, die bereits in die ersten drei Projekttranchen unseres Unternehmens investiert haben. Mit den Anlagegeldern konnten in den vergangenen drei Jahren über 30 mittelgroße und große Photovoltaikprojekte installiert werden. Die Nachfrage nach Investitionsmöglichkeiten in Photovoltaikanlagen ist weiter ungebrochen hoch bzw. hat noch weiter zugenommen. Um das Angebot an geeigneten Projekten für unsere Kunden zu erweitern und ihnen ein passendes Angebot unterbreiten zu können, planen wir nun die Realisierung von zwei großen Photovoltaik-Freiflächenanlagen. Dazu benötigen wir neues Kapital, da die Anlagegelder aus den ersten drei Tranchen pünktlich und vollständig an die AnlegerInnen zurückgezahlt wurden.

Mit einer Investition in unser Projekt helfen Sie, die Solarstromkapazität in Deutschland weiter auszubauen und somit die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu reduzieren.

Ich freue mich auf Ihr Engagement

Ihr Dipl.Wi.Ing Dr. Hack
Gründer und Gesellschafter der Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH

Das Projekt

Mit GreenVesting in die Projektentwicklung für zwei erneuerbare Photovoltaikprojekte in Deutschland investieren

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Solarstromanlagen und des starken Wachstums der Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH, möchte der Projektträger durch die Auflage der inzwischen vierten Finanzierungsrunde über GreenVesting neues Kapital funden. Die ersten drei Finanzierungen sind alle zum jeweils fälligen Zeitpunkt vollumfänglich zurückgezahlt worden.

Mittelverwendung Ihrer Geldanlage

Dr. Hack, der Gründer der Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH, weist eine jahrelange Erfahrung in der Beratung und dem Vertrieb von Solarstromanlagen vor. Die Gesellschaft möchte gerne zwei weitere Photovoltaikanlagen bauen lassen. Investiert wird in den Erwerb und die Weiterentwicklung der Projektrechte für zwei große Photovoltaik-Freiflächenanlagen und der anschließenden Errichtung der Anlagen. Zum einen in Möhlau (Sachsen-Anhalt) mit 20 MWp Anlagengröße und zum anderen in Gertewitz (Thüringen) mit 15 MWp Anlagengröße. Hier kommt Ihr Crowdinvestment ins Spiel, da die Gelder neben dem vorhandenen Eigenkapital für die Projektentwicklung eingesetzt werden. Die Finanzierung des Baus der jeweiligen Photovoltaikanlage während der Bauphase bis zum Verkauf der fertiggestellten Anlage an Investoren, erfolgt durch einen Bankkredit.

Gegen die Insolvenz des projektierenden Unternehmens hat sich die Gesellschaft abgesichert. Durch die Einteilung der Projektentwicklung in einzelne Abschnitte, welche nach Abnahme bzw. Vorlagen von entsprechenden Dokumenten einzeln gezahlt werden, gehen die Eigentumsrechte nach jeder Zahlung auf die Gesellschaft über.

Nach drei Jahren zahlt dann die Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH über das Treuhandkonto die Crowddarlehen an die GreenVesting-Crowd zurück.

Besonderheiten des Projektes

  • Mit Ihrem Crowdinvestment investieren Sie in die Projektfinanzierung von zwei Photovoltaik-Freiflächenanlagen
  • Ihr Crowdinvestment wird während der Vertragslaufzeit von 3 Jahren für die Projektentwicklung eingesetzt
  • Attraktive Zinsen bei kurzer Laufzeit
  • Finanzierung von Inlandsprojekten

Erweitern Sie Ihr GreenVesting-Portfolio mit dieser lukrativen Geldanlage
Wieso hier investieren?

  • Geldanlage in nachhaltige Projekte
  • Online & zeitsparend
  • Risikostreuung durch Diversifikation
  • Übersichtlich & papierlos
  • Kostenfrei für Investoren
  • Investitionen schon ab 100 € möglich

Investieren Sie in den Ausbau der Solarenergie in Deutschland und damit in die Energiewende!

 

Das Unternehmen

Die Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH wurde 2014 gegründet und hat sich auf die Realisierung von Photovoltaik-Projekten und deren Vertrieb spezialisiert. In der Vergangenheit hat sie unter der Führung von Dr. Gerd Hack zahlreiche Projekte realisiert und verkauft.

Geschäftsmodell: Entwicklung, Kauf und Verkauf von Photovoltaik-Anlagen
Die Differenz (Erlös) wird verwendet zur Deckung von

  • Kosten (u.a. Löhne und die Zinszahlungen an die Investoren)
  • Marge

Der Erlös aus dem Verkauf der Photovoltaikanlagen wird für die folgenden Zahlungen verwendet:

  1. Ablösung der Zwischenfinanzierung der Bank
  2. Zinszahlung an die Crowd
  3. Rückzahlung der Nachrangdarlehen an die Crowd
  4. Vermarktungskosten
  5. Steuerungskosten und Marge

So funktioniert’s

Ihr Crowdinvestment dient zur Weiterentwicklung der Projektrechte zum Bau von zwei Photovoltaik-Anlagen

Schema Projektfinanzierung Photovoltaik Hack

Der Verkaufserlös der einzelnen Photovoltaik-Anlagen wird wie folgt verwendet:

  1. Zur Rückzahlung der Projektfinanzierung der Bank
  2. Zur Zinszahlung an Darlehensgeber
  3. Zur Rückzahlung der Gelder des qualifizierten Nachrangdarlehens
  4. Zur Deckung der Vermarktungskosten
  5. Steuerungskosten und Marge

Wofür wird Ihr Crowdinvestment verwendet?

Die Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH verwendet die Crowddarlehen für den Kauf und die Weiterentwicklung von Projektrechten zum Bau von zwei Photovoltaik-Freiflächenanlagen.

1.    Photovoltaikanlage in 06772 Möhlau (Sachsen-Anhalt) mit einer geplanten Größe von 20 MWp. Der Netzverknüpfungspunkt ist im Umspannwerk Pößeck, 5,4 km von der Photovoltaikanlage entfernt. Die Netzanschlusszusage liegt vor.

2.    Photovoltaikanlage in 07389 Gertewitz (Thüringen) mit einer geplanten Größe von 15 MWp. Der Netzverknüpfungspunkt ist im Umspannwerk Bitterfeld-Wölfen, 10,2 km von der Photovoltaikanlage entfernt.

Die Gelder werden daher bei der aktuellen Finanzierungsrunde nicht als Sicherheitsleistung bei einer Bank hinterlegt wie bei den drei vorhergehenden Finanzierungsrunden, sondern für den Kauf und die Weiterentwicklung der beiden Projektrechte bis zur Baureife. Sobald die Baureife inkl. aller Genehmigungen vorliegt, wird der jeweilige Bau der Photovoltaikanlage mit Hilfe einer Bankfinanzierung realisiert und anschließend an Investoren verkauft, die die Anlagen langfristig betreiben. Die Rückzahlung der Darlehen erfolgt aus den Verkaufserlösen der Photovoltaikanlagen.

Beteiligungsangebot

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
3 Jahre 6,00 % endfälliges Darlehen 31.03. 31.03.2025
Beteiligung: 1.000.000 EUR
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhytmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 13.07.2021
Mindestanlagebetrag: 100 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent.
Downloads:

Zahlungsplan (6,00% Zinsen p.a.)

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 31.03.2023 43,07 € 43,07 € 0,00 € 43,07 € ausstehend
2 31.03.2024 60,16 € 60,16 € 0,00 € 60,16 € ausstehend
3 31.03.2025 1.060,00 € 60,00 € 1.000,00 € 1.060,00 € ausstehend

News

13.07.2022 – Fundingstart der vierten Tranche

Das Funding für die vierten Tranche von Solarprojekte Deutschland ist erfolgreich gestartet!