Mit nachhaltigen Investments zum digitalen Vermögensaufbau

Warum jetzt in nachhaltige Projekte investieren?

Es gibt viele gute Gründe für nachhaltige Investments.

Die Nullzinspolitik der EZB (Europäische Zentralbank) und die Inflation erschweren es Privatpersonen, ihr Kapital mithilfe der klassischen Geldanlagen zu vermehren bzw. dessen Wert zu erhalten. Hinzu kommt der Wunsch eines Großteils der deutschen Bevölkerung, die persönliche CO2-Bilanz zu verbessern und für das Alter vorzusorgen.

Mit GreenVesting haben Sie die Chance, trotz Nullzinspolitik attraktive Zinsen von bis zu 7 % bei Investitionen in nachhaltige Projekte zu erhalten und so dem Wertverfall durch die Inflation entgegenzuwirken. Unsere Vermittlungsdienstleistungen erfolgen für Anleger digital, transparent und gebührenfrei.

Crowdinvesting in nachhaltige Projekte -So funktioniert’s

Ihr Investment und das aller Crowdinvestoren wird auf einem Treuhandkonto gebündelt. Erst nach Erreichen der Fundingschwelle wird das Geld an den Projektträger überwiesen. Die Summe der Crowdinvestments wird zu 100% in das von Ihnen ausgewählte Projekt investiert.

Die Projekte sind entweder s.g. Enabelingprojekte oder Refinanzierungen. Enabelingprojekte sind Projekte, welche erst ab einer bestimmten Fundingschwelle realisiert werden können. Wird diese Schwelle nicht erreicht, kann das Projekt nicht umgesetzt werden, da nicht ausreichend Kapital zur Verfügung steht. Bei Refinanzierungen handelt es sich um bereits realisierte Projekte, in denen Kapital gebunden ist. Dieses Kapital (meist Eigenkapital des Projektträgers) wird durch Crowdinvestments abgelöst und steht dem Projektträger für die Umsetzung von weiteren Projekten zur Verfügung. Im Businessplan des jeweiligen Projektes werden Ausgaben und Erlöse, die für die Rückzahlung des Darlehens (Tilgung) und die Zinsen verwendet werden, kalkuliert. Zins- und Tilgungszahlungen fließen zunächst wieder auf das Treuhandkonto und dann an Sie zurück.

Der Investitionsprozess

Unser Ziel ist es, den Investitionsprozess so transparent wie möglich zu gestalten.

1. Registrieren

Sie können Ihr kostenloses GreenVesting-Kundenprofil jederzeit erstellen und erhalten so den Zugang zu attraktiven nachhaltigen Investments. Vergessen Sie nicht unseren Newsletter zu abonnieren, indem Sie bei der Anmeldung das Häkchen dafür setzen. So sichern Sie sich die Chance, bereits vor Fundingstart exklusive Projektinfos und Rabatte zu erhalten.

Darstellung der Registierung auf GreenVesting
Darstellung Projektauswahl

2. Projekt wählen

In der Projektübersicht werden alle aktuellen Investmentchancen für Sie präsentiert. Mit einem Klick auf das jeweilige Projekt, erhalten Sie detaillierte Informationen.

3. Bereits ab 100 € investieren

Bei uns können Sie bereits Kleinbeträge ab 100 € vollständig digital investieren. Wir raten generell zur Aufsplittung Ihres Kapitals und Investitionen in mehrere Projekte. So ergänzen Sie Ihr bestehendes Investment-Portfolio oder beginnen, sich ein solches anzulegen.

Darstellung Investment auf GreenVesting
Darstellung Kundenkonto

4. Ihr Geld arbeiten lassen

Die Projektlaufzeiten liegen zwischen zwei und sieben Jahren. Sie erwerben keine Unternehmensanteile, sondern stellen lediglich Ihr Kapital als Gläubiger für das Projekt zur Verfügung. Sie können sich zurücklehnen und das Geld für sich arbeiten lassen. Das Team von GreenVesting sendet Ihnen während der Laufzeit Updates zum Projektgeschehen.

5. Attraktive Zinsen

Je nach Vertragsgestaltung erhalten Sie jährlich oder endfällig attraktive Zinszahlungen. Ist das Funding erfolgreich, überweist der Treuhänder das zweckgebundene Crowdkapital direkt an den Projektträger. Die Verzinsung Ihres Kapitals beginnt mit dem Zeitpunkt des Einganges des Geldes auf dem Treuhandkonto.

Zahlungsplan im GreenVesting-Kundenkonto
Zinsen im Zahlungsplan

6. Rückzahlung des eingesetzten Kapitals

Je nach Vertragsgestaltung erhalten Sie die Rückzahlung (Tilgung) Ihres eingesetzten Kapitals bei endfälliger Tilgung zum Ende der Laufzeit, bei Ratentilgung in (ggf. unterschiedlichen) Raten oder gleichbleibenden Annuitäten zurücküberwiesen.

Vorteile von Crowdinvesting mit GreenVesting

Investitionen in Wachstumsmärkte

Die Nachfrage nach nachhaltigem Strom, energieeffizienten Lösungen und nachhaltigen Immobilien steigen stetig. Auch zukünftig besteht starkes Wachstumspotenzial, da z.B. Immobilienprojekte nach KfW 55+ (oder besser) gebaut und saniert werden, um die Energieeffizienz der Immobilien zu verbessern. Projektträger sind bereit, Anlegern attraktive Zinsen zu zahlen, um z.B. mehrere nachhaltige Projekte gleichzeitig zu realisieren. Eine Win-Win-Situation für die Projektträger, Anleger und die Umwelt.

Erweiterung Ihres Portfolios

Mit nachhaltigen Crowdinvestments von GreenVesting bekommen Sie die Chance, Ihr Portfolio mit leitzins- und börsenkursunabhängigen Kapitalanlagen erfolgreich zu diversifizieren. Ergänzen Sie Ihr bestehendes Portfolio aus bspw. Festgeld, Tagesgeld und Immobilieninvestments mit unseren Crowdinvestments und streuen Sie somit Ihr Gesamtrisiko. Denn nur so optimieren Sie Ihr Renditepotenzial.

Zugang zu attraktiven Nischen

Aufgrund der Bündelung vieler Kleininvestoren zu einer Crowd ermöglicht Crowdinvesting die Schwarmfinanzierung von Großprojekten. So können Anleger bereits ab 100 € von Vorteilen profitieren, die vorher nur Großinvestoren vorbehalten waren. Zudem erhalten Sie die Chance, in Erneuerbare Energie Projekte und Energieeffizienzprojekte zu investieren, zu denen Sie ohne unsere Plattform keinen Zugang hätten.

Krisenbeständige Nischeninvestments

Die Krise kann jeden Projektträger treffen. Doch die Sonne scheint trotz der Pandemie kräftig weiter, Biogas wird erzeugt und auch die Baubranche verzeichnet trotz Corona-Auflagen Erfolge. Erneuerbare Energien Anlagen wurden weiterhin fleißig installiert, in Betrieb genommen und betrieben. Crowdinvestments in nachhaltige Projekte sind von der Krise bisher weniger betroffen als z.B. in Startups. Durch die festen Zinssätze profitieren Investoren von börsenunabhängigen Cash-Flows- und das pro Jahr!

Nachhaltige Erfahrung

Unser Team, bestehend aus erfahrenen Umweltingenieuren und Betriebswirten, verfügt über ein in der Crowdinvesting-Branche einzigartiges Know-how zur Plausibilitätsprüfung der eingereichten Businesspläne der Projektträger. Neben dem Betrieb unserer digitalen Finanzplattform betreibt und beaufsichtigt unsere Schwestergesellschaft Solaranlagen jeder Größe und steht uns stets beratend zur Seite. Nicht selten haben sich aus dieser Symbiose Vorteile für den Projektträger und dessen Projektpotenziale ergeben.

Persönliche CO2-Bilanz verbessern

In Energie- oder Substitutionsprojekte investieren, attraktive Zinsen erhalten und zur Erreichung nachhaltiger Ziele beitragen. Mit GreenVesting legen Sie Ihr Geld ausschließlich in nachhaltige Projekte an. Dank der Verfolgung ökologischer Projektziele können Sie mit Investitionen in grüne Projekte Ihre persönliche CO2-Bilanz verbessern. Allein schon der papierlose Investitionsprozess und die Möglichkeit zur elektronischen Unterlagenablage tragen zur Ressourcenschonung bei. Durch den online Investitionsprozess ist das Geldanlegen mit GreenVesting digital, zeitsparend und ortsunabhängig möglich.

4 wichtige Tipps für erfolgreiches Crowdinvesting:

  1. Die Projektlaufzeiten beachten. Legen Sie kein Geld langfristig an, dass Sie in naher Zukunft oder zu einem Zeitpunkt während der Projektlaufzeit benötigen.
  2. Risikostreuung dank Diversifikation! Die zur Verfügung stehende Summe in kleinere Beträge aufteilen und diese in unterschiedliche Projekte (z.B. verschiedene Standorte, verschiedene Branchen & verschiedene Projektträger) anlegen. Unsere Projekte bieten sich auch perfekt zur Erweiterung bestehender Portfolios bei anderen Anbietern und Anlageformen an.
  3. Nur so viel investieren, wie Sie an eventuellen Verlusten verschmerzen können, um nicht in Existenznot zu geraten!
  4. Nicht nur auf die versprochenen Zinsen achten, sondern auch schauen, ob Sie sich mit den Zielen des Projektes identifizieren können! Bei uns unterstützen Sie mit einer Investition nachhaltige Ziele.

Renditepotenzial nachhaltiger Crowdinvestments

Die Rendite bei Crowdinvesting-Projekten variiert je nach Branche und Projektform. Die Zinsen bei unseren Projekten liegen i.d.R. zwischen 4,0 und 7,0 %. Da die Zinshöhe die Risikowahrscheinlichkeit widerspiegelt, raten wir unseren Anlegern zur Diversifikation, um das Gesamtrisiko zu streuen und die Gesamtrendite zu steigern. Im ungünstigsten Fall kann das Scheitern eines Projektes zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Das Risiko variiert je nach Projektart. Lesen Sie bitte immer aufmerksam die jeweiligen Projektdetails und schauen Sie, welche Projekte zu Ihrer Risikoaffinität passen. Der breitgefächerte Einsatz von Crowdinvestments ist aufgrund der hohen Zinsen allemal eine geeignete Risikoanlage, um Ihr Wertpapierportfolio zu erweitern und die Gesamtrendite somit zu steigern.

Anlegerstimmen und Erfahrungen mit GreenVesting

„Crowdinvesting bei GreenVesting ist eine echte Alternative zur Geldanlage bei der Bank, durch das Kleinanlegerschutzgesetz reguliert.“

Barbara Kowalczyk-Hoyer, Investorin auf GreenVesting.com

„Die Rendite ist gut, wird pünktlich gezahlt und man tut was für die Umwelt, das finde ich prima.“

Klaus Mewes, Investor auf GreenVesting.com

„Mit verlässlichen Partnern nachhaltig investieren macht Freude. Wir sind seit 2 Jahren regelmäßig dabei. Der Service (Verträge/Cashfow/etc.) ist einwandfrei.“

Martina + Harry S. (ehem. Investmentbanker), Anleger auf GreenVesting.com